Creatin

Ein paar Fakten zum Thema Creatin

Kreas ist griechisch und bedeutet so viel wie Fleisch. Ein Hinweis darauf, dass nur Fleisch und Fisch nennenswerte Mengen an Creatin enthalten. So z.B. Rind (4,5 Gramm pro Kilogramm), Schwein (5 Gramm pro Kilogramm), Lachs (4,5 Gramm pro Kilogramm) oder Thunfisch (4,5 Gramm pro Kilogramm). Daran siehst Du, welche Mengen an Fisch und Fleisch Du täglich konsumieren müsstest, um auf Deine Tagesdosis an Creatin zu kommen. 

Creatin ist ein Energieträger, der Adenosintriphosphat (ATP) in die Muskeln transportiert. Der Muskel benötigt ATP um überhaupt funktionieren zu können. Während der Muskelkontraktion im Training entsteht Adenosindiphosphat (ADP). Dieses wird durch Creatin in ATP umgewandelt und sorgt für neue Energie. Dadurch sorgt Creatin, dass Du härter trainieren und somit einen erhöhten Muskelreiz erzielen kannst. Und hier sind wir schon beim eigentlichen Thema: Creatin wirkt leistungssteigernd! Laut der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung gilt Creatin als das effektivste legale Nahrungsergänzungsmittel im Kraftsport und Bodybuilding. Creatin kommt jedoch nicht nur im Kraftsport sondern in vielen Sportarten wie z.B. dem Fußball zum Einsatz.

Die Auswirkungen auf die Optik wirst Du ebenfalls schnell bemerken. Denn Creatin bindet Wasser und reichert dieses in den Muskelzellen ein. Oft wird behauptet, dass sich das Wasser unter der Haut einlagert und man „aufschwemmt“. Doch das ist ein Mythos. Die Muskelmasse nimmt zwar nicht zu, wohl aber das Muskelvolumen. Dadurch wirken Deine Muskeln praller. Setzt Du das Creatin irgendwann ab, verlierst Du zwar das eingelagerte Wasser, jedoch bleibt die durch die gesteigerte Leistung erworbene Muskulmasse erhalten. 

Theoretisch kann man Creatin in üblichen Mengen bedenkenlos dauerhaft einnehmen. Der Grund für eine klassische Creatin-Kur ist jedoch folgender: Im Gegensatz zu Bändern und Sehnen passt sich Deine Muskulatur den Belastungsreizen an. Um erstere zu schonen und regenerieren zu lassen, empfehlen sich Kuren über eine Dauer von 4 Monaten. 

Creatin zählt heute zu den Grundlagen im Kraftsport und sollte kontinuierlich eingenommen werden, um Deinen Creatinspiegel dauerhaft hoch zu halten und so maximale Muskelreize bei Deinem Training setzen zu können. Über den Zeitpunkt der täglichen Dosis (3 - 5 Gramm, bzw. 0,03 g x Körpergewicht) scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf die Einnahme nach dem Aufwachen oder vor dem Sport, die anderen sagen, dass der Zeitpunkt egal sei und nur die Gesamtmenge wichtig ist um den Creatinspiegel zu halten. Schau einfach, wie Dein Körper am besten auf das Creatin reagiert. Auch über die Kombination mit Kaffee wirst Du viel Widersprüchliches im Netz finden. Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, bau eine mehrstündige Pause zwischen Deinem letzten Kaffee und der Einnahme Deine Creatins ein.

Wirf einen Blick auf den Artikel Creatin - Kraftstoff für die Muskeln?

Ein paar Fakten zum Thema Creatin Kreas ist griechisch und bedeutet so viel wie Fleisch. Ein Hinweis darauf, dass nur Fleisch und Fisch nennenswerte Mengen an Creatin enthalten. So z.B. Rind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Creatin

Ein paar Fakten zum Thema Creatin

Kreas ist griechisch und bedeutet so viel wie Fleisch. Ein Hinweis darauf, dass nur Fleisch und Fisch nennenswerte Mengen an Creatin enthalten. So z.B. Rind (4,5 Gramm pro Kilogramm), Schwein (5 Gramm pro Kilogramm), Lachs (4,5 Gramm pro Kilogramm) oder Thunfisch (4,5 Gramm pro Kilogramm). Daran siehst Du, welche Mengen an Fisch und Fleisch Du täglich konsumieren müsstest, um auf Deine Tagesdosis an Creatin zu kommen. 

Creatin ist ein Energieträger, der Adenosintriphosphat (ATP) in die Muskeln transportiert. Der Muskel benötigt ATP um überhaupt funktionieren zu können. Während der Muskelkontraktion im Training entsteht Adenosindiphosphat (ADP). Dieses wird durch Creatin in ATP umgewandelt und sorgt für neue Energie. Dadurch sorgt Creatin, dass Du härter trainieren und somit einen erhöhten Muskelreiz erzielen kannst. Und hier sind wir schon beim eigentlichen Thema: Creatin wirkt leistungssteigernd! Laut der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung gilt Creatin als das effektivste legale Nahrungsergänzungsmittel im Kraftsport und Bodybuilding. Creatin kommt jedoch nicht nur im Kraftsport sondern in vielen Sportarten wie z.B. dem Fußball zum Einsatz.

Die Auswirkungen auf die Optik wirst Du ebenfalls schnell bemerken. Denn Creatin bindet Wasser und reichert dieses in den Muskelzellen ein. Oft wird behauptet, dass sich das Wasser unter der Haut einlagert und man „aufschwemmt“. Doch das ist ein Mythos. Die Muskelmasse nimmt zwar nicht zu, wohl aber das Muskelvolumen. Dadurch wirken Deine Muskeln praller. Setzt Du das Creatin irgendwann ab, verlierst Du zwar das eingelagerte Wasser, jedoch bleibt die durch die gesteigerte Leistung erworbene Muskulmasse erhalten. 

Theoretisch kann man Creatin in üblichen Mengen bedenkenlos dauerhaft einnehmen. Der Grund für eine klassische Creatin-Kur ist jedoch folgender: Im Gegensatz zu Bändern und Sehnen passt sich Deine Muskulatur den Belastungsreizen an. Um erstere zu schonen und regenerieren zu lassen, empfehlen sich Kuren über eine Dauer von 4 Monaten. 

Creatin zählt heute zu den Grundlagen im Kraftsport und sollte kontinuierlich eingenommen werden, um Deinen Creatinspiegel dauerhaft hoch zu halten und so maximale Muskelreize bei Deinem Training setzen zu können. Über den Zeitpunkt der täglichen Dosis (3 - 5 Gramm, bzw. 0,03 g x Körpergewicht) scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf die Einnahme nach dem Aufwachen oder vor dem Sport, die anderen sagen, dass der Zeitpunkt egal sei und nur die Gesamtmenge wichtig ist um den Creatinspiegel zu halten. Schau einfach, wie Dein Körper am besten auf das Creatin reagiert. Auch über die Kombination mit Kaffee wirst Du viel Widersprüchliches im Netz finden. Wenn Du auf der sicheren Seite sein willst, bau eine mehrstündige Pause zwischen Deinem letzten Kaffee und der Einnahme Deine Creatins ein.

Wirf einen Blick auf den Artikel Creatin - Kraftstoff für die Muskeln?

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kraftadler - Creatin & Beta-Alanin (500g)
Kraftadler - Creatin & Beta-Alanin (500g)
Unseren Kraftadler gibt es bis zum 29.02.2024 zum Kennenlernpreis! Noch einen Klimmzug! Hänge Deinen persönlichen Rekord eine Sprosse höher! Zelebrier die letzte Kniebeuge bis zur bitteren Neige und darüber hinaus! Der Kraftadler liefert...
Inhalt 500 Gramm (51,80 € * / 1000 Gramm)
25,90 € * 28,90 € *
Peak Creatine Monohydrate (500g)
Peak Creatine Monohydrate (500g)
Kurzbeschreibung zu Creatin Monohydrat Powder Creatin Monohydrat Powder ist 100% pures Creatin Monohydrat in Pulverform und damit der Klassiker unter den Creatinprodukten. Creatin wird von Sportlern aller Disziplinen sehr geschätzt und...
Inhalt 0.5 Kilogramm (59,80 € * / 1 Kilogramm)
29,90 € *
Zuletzt angesehen